3-Sterne-Kriterien für Ihre Zertifizierung nach VPAM ERV - mit Hintergrundinformationen zum Einsatz des biofidelen Dummys

211023_EG_0003_21_KV_Defence_FINAL

In unserer Branche hat die Sicherheit einen ganz besonderen Stellenwert. Damit wir auch weiterhin erfolgreich Menschen schützen können, die aufgrund ihrer Funktion oder ihres Berufes einen besonderen Schutz vor Angriffen benötigen, ist Anfang 2021 eine neue Zertifizierungsnorm "VPAM ERV - Ausgabe 3" in Kraft getreten. Die neue Norm der "Vereinigung der Prüfstellen für angriffshemmende Materialien und Konstruktionen" enthält neue Bewertungsmethoden und Bewertungskriterien. Eine Innovation für unsere Branche ist der "PRIMUS Breakable®", ein biofideler Crashtest-Dummy. Der verwendete Biofidelic-Crashtest-Dummy entspricht hinsichtlich seiner Massenverteilung, Beweglichkeit und Bruchverhalten der Skelettstruktur in etwa einem durchschnittlichen erwachsenen Menschen. Anhand einer Bewertungsmatrix wird eine Verletzungsbeurteilung nach medizinischen Kriterien durchgeführt, die zu einer Einstufung nach 3-Sterne-Kriterien führt.

Als internationaler Engineering-Partner für gepanzerte Fahrzeuge hat EDAG eine On-Demand-Online-Session entwickelt und bietet diese an, um die Änderungen sowohl im Bewertungs- als auch im Zertifizierungsprozess zu veranschaulichen.

Erfahren Sie mehr!
  • 30-minütige technische Präsentation mit unserem Defence Manager Tobias Reger und dem technischen Experten Jan Bohlen
  • Änderungen bei der Zertifizierung von gepanzerten Fahrzeugen
  • Vorstellung der neuesten Ausgabe der VPAM ERV und Änderungen bei der Zulassung nach VPAM ERV
  • Verletzungsbeurteilung mit dem PRIMUS Breakable®
  • PRIMUS Breakable® im IMPETUS Afea Solver®

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zu unserer kostenlosen On-Demand Online Session.

Ihr EDAG Defence Team

Aufzeichnung DEFENCE ONLINE SESSION

* Required field